Im Dienst der Erlösung
Redemptoristinnen - Der Name unseres Ordens leitet sich ab vom lateinischen Wort "Redemptor", das heißt: Erlöser. Im vollen Wortlaut heißt unsere Gemeinschaft "Ordo Sanctissimi Redemptoris" (Orden vom Heiligsten Erlöser); daraus ergibt sich die Abkürzung OSsR.
Mit unserem Logo wollen wir auf die Erlösung hinweisen.
Die Sonne ist der tragende Hintergrund; sie versinnbildet Gott, den Geber und Erhalter allen Lebens und aller Gnade.
Das Kreuz, ist Zeichen der Erlösung, Brücke zwischen Himmel und Erde, unser Weg zum Vater.
Mit der Ordens-Initiale OSsR bekräftigen wir, dass wir für die großen Anliegen der Erlösung leben und wirken wollen. (>>> Unser Logo <<<)
Aus erbarmender Liebe hat Gott der Welt seinen Sohn geschenkt. Jesus hat uns Menschen die Liebe des Vaters geoffenbart und will durch das Wirken des Heiligen Geistes alle Menschen zur Teilhabe am göttlichen Leben führen.
Auf diese Liebe des dreifaltigen Gottes wollen wir in Dankbarkeit antworten, indem wir uns bemühen, ihm unser Leben zur Verfügung zu stellen, damit Christus in uns leben und sein Erlösungswerk weiterführen kann.
Unsere Mission vollziehen wir in klösterlicher Zurückgezogenheit in der doppelten Ausrichtung: zur Ehre Gottes und zum Heil der Menschen.
Als Getaufte leben wir nicht nur uns selbst. Wir wissen uns eingebunden in die Gemeinschaft des gesamten Volkes Gottes. Daher geschieht unsere persönliche Gottsuche und unser Gehen zu Gott immer unter dem Aspekt unserer Mitverantwortung für Kirche und Welt.